Demokratie als Instrument der Macht: Wie lange noch?

Bereits im Herbst 1995 sagte die ex-polnische Premierministerin Frau Dr. Hana Suchocka an unserer 1. öffentliche Veranstaltung im „Kulturcasino“ Bern.

„Die Postkommunisten begreifen und handhaben die Demokratie als Instrument ihrer Macht.“

So ist es nun z.B. auch in Rumänien: Die Justiz soll sich dem Machtapparat beugen … leider gibt es Anzeichen, dass die Trump-Regierung analog denkt und handelt. Es wird sich bald zeigen, ob das aufgeht…

Die andauernden Proteste in Rumänien führten bereits zur Rücknahme der umstrittenen korruptionsfördernden Verordnung. Mutige und engagierte Bürger und Bürgerinnen haben klar ihren Willen klar geäussert: Ein Anlass zur Hoffnung!

Forum Ost-West

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.