Junge RumänInnen – welche Optionen bleiben?

Mehrere Gespräche mit jungen gut ausgebildeten RumänInnen im privaten Umfeld bestätigen den unerfreulichen Trend. Die Resignation unter jungen RumänInnen ist groß! Der Wunsch den Kindern im Ausland, z.B. in Österreich, USA etc., eine bessere Zukunft zu gewährleisten wächst von Jahr zu Jahr. Auch weil wegen Korruption und Chancenungleichheit Existenzaufbau erschwert wird. Gleichzeitig entzieht die Emigration der Zivilgesellschaft konstruktive, gestaltende Kräfte. Wie kann dieser Abwärtstrend durchbrochen werden?

https://www.nzz.ch/meinung/das-geschaeftsmodell-der-rumaenischen-regierung-besteht-im-missbrauch-von-eu-foerdergeldern-ld.1439946

Marcel Zwygart MA, FOW-Vorstandsmitglied, 04.01.2019, Wien.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.