Russlands Regierungschef ist infiziert

Die NZZ meldet am 2. Mai 2020 dass sich der russische Ministerpräsident M. Mischustin mit dem Corona Virus infiziert und sich in Quarantäne begeben hat. Die Regierungsgeschäfte führt  jetzt  sein erster Stellvertreter Andrei Belousow. Die NZZ und andre Medien berichten über weiter steigende Zahlen der neuen Infizierungen, was sowohl bei den Politikern, Ärzten und der Bevölkerung für Besorgnis sorgt.

Quelle: https://www.nzz.ch/international/coronavirus-in-russland-regierungschef-mischustin-infiziert-ld.1554522

Georg Vancura, Buchs, 3.05.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.