Geheimdienste sollen für Pandemien gerüstet werden

In den Medien zirkulieren vermehrt Meldungen über Experimente mit Viren in China und mögliche Entweichung in die nähere und weitere Umgebung. Geheimdienste erheben Vorwürfe gegen die Volksrepublik und deren bio-chemische Labors.  Im Beitrag von Fred Gsteiger im Echo der Zeit vom Radio DRS  am 11. Mai haben sich verschiedene westliche Geheimdienstexperten zu den Vorwürfen geäussert und gefordert, die Geheimdienste müssten nach der Bekämpfung des Terrorismus jetzt auch bei künftigen Pandemien eine Schlüsselrolle spielen. Keine  überraschende Forderung, wenn man sich die schwerwiegenden Folgen der gegenwärtigen weltweiten Pandemie vergegenwärtigt.

Georg Vancura, Buchs, 11. Mail 2020

 Quelle: https://www.srf.ch/play/radio/echo-der-zeit/audio/geheimdienste-sollen-fuer-pandemien-geruestet-werden?id=f01b1e47-4e88-4e01-90bc-4870847c9660

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.