Russland schickt Tausende von Soldaten in Quarantäne

Die grosse Militärparade zur Feier des 75. Jahrestages des Sieges über Hitler-Deutschland  wird es am 9. Mai nicht geben.

Das russische Verteidigungsministerium schickt rund 15’000 Soldaten, welche an den Vorbereitungen bei Moskau teilnahmen,

zurück zu ihren Einheiten. Dort müssen sie direkt in zweiwöchige Quarantäne, weil sie bei den Übungen keinen Schutz trugen

und einige Marine Angehörige sich angesteckt haben.

Georg Vancura, Buchs,  21.04.2020

https://www.novinky.cz/koronavirus/clanek/rusko-poslalo-do-karanteny-tisice-vojaku-kteri-se-pripravovali-na-prehlidku-40321133

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.